Minimiert die Risiken: das neue Kunstherzsystem

Um den großen internationalen Bedarf an Spenderorganen für Herztransplantationen in Zukunft besser bedienen zu können, haben DUALIS und das DLR ein neuartiges, mechanisches Kreislaufunterstützungssystem zur Überbrückung der Wartezeit entwickelt – das sogenannte Kunstherzsystem.

Das Besondere: die Antriebstechnik des Kunstherzes basiert auf der Entwicklung von Leichtbaurobotern im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR): Der elektrohydraulische Antrieb wird mit speziellen Hochleistungsmotoren ausgestattet, die  über eine optimierte - und damit schonende - Blutbeförderung hinaus in puncto Miniaturisierung, Leichtigkeit und Langlebigkeit neue Standards setzen.

Die Vorteile:

  • Beidseitige Unterstützung - sowohl der rechten als auch der linken Herzkammer
  • Strömungsoptimierte Pumpkammern können blutschonend gefüllt und entleert werden
  • Vermeidung von Drive-Line-Infektionen bei Patienten durch vollständig implantierbares, kabelloses Energie- und Datenübertragungssystem

Interessiert? Wir stellen Ihnen auf Anfrage gerne weitere Details zur Verfügung!

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an investoren@dualis-medtech.de